Entlassung – Grundlagen

  • Entlassung: Grundlagen

    Allgemeine Grundsätze der Entlassung, insbesondere Gründe, Unverzüglichkeit und Bedingungsfeindlichkeit.
    Maria Brandstetter | Praxiswissen | Fachbeitrag | Dokument-ID: 251009
  • Verwarnung

    Mit der „schlichten Verwarnung“ kann der Dienstgeber auf ein Fehlverhalten des Dienstnehmers aufmerksam machen. Wurde für ein Verhalten bereits eine Verwarnung ausgesprochen, kann der Dienstnehmer aus demselben Grund nicht mehr entlassen werden.
    Iman Torabia | Praxiswissen | Fachbeitrag | Dokument-ID: 654985
  • Disziplinarmaßnahmen iSd § 102 ArbVG

    Die Einleitung eines Disziplinarverfahrens bedarf nicht der Zustimmung des Betriebsrates; erst die aufgrund eines solchen Verfahrens ausgesprochene Sanktion ist eine „Disziplinarmaßnahme“ iSd § 102 ArbVG.
    Iman Torabia | Praxiswissen | Fachbeitrag | Dokument-ID: 649465
  • Anfechtung von Entlassungen

    Entlassungen können nur in Unternehmen, in denen ein Betriebsrat oder zumindest Betriebsratspflicht besteht, als unwirksam angefochten werden.
    Maria Brandstetter - WEKA (red) | Praxiswissen | Fachbeitrag | Dokument-ID: 255873
  • Entlassung im Krankenstand

    Unterlassung der Arbeitsleistung kann ein Entlassungsgrund sein, wenn sie ungerechtfertigt ist. Ein Beitrag zur Entlassung im Krankenstand in Bezug auf Melde-, Nachweispflicht etc.
    Maria Brandstetter | Praxiswissen | Fachbeitrag | Dokument-ID: 251874
  • Entlassung - Mindestinhalt

    Dieses Muster dient als Vorlage für eine Entlassungserklärung nach unqualifizierten Äußerungen des Dienstnehmers mit Mindestinhalt.
    WEKA (red) | Muster | Korrespondenz | doc | 19,50 kB | Dokument-ID: 237766
  • Entlassung - Mitteilung an den Dienstnehmer

    Dieses Muster dient als Vorlage für eine schriftliche Entlassungserklärung ohne genauere Nennung des Entlassungsgrundes.
    WEKA (red) | Muster | Korrespondenz | doc | 28,00 kB | Dokument-ID: 235539
  • Entlassung – Verständigung des Betriebsrates

    Besteht im Unternehmen ein Betriebsrat, so ist dieser vom Arbeitgeber von jeder Entlassung eines Arbeitnehmers unverzüglich zu verständigen (§ 106 Abs 1 ArbVG).
    WEKA (red) | Muster | Korrespondenz | Dokument-ID: 822444
  • Vorzeitige Auflösung des Lehrverhältnisses

    Muster-Meldung an die Lehrlingsstelle der Wirtschaftskammer über die vorzeitige Auflösung eines Lehrverhältnisses. Nur unter bestimmten Voraussetzungen ist die vorzeitige Auflösung möglich. Mit ausführlichen Erläuterungen zur vorzeitigen Auflösung.
    WEKA (red) | Muster | Korrespondenz | Dokument-ID: 865618
  • Entlassung - Lehrling

    Vorlage für ein kurzes Entlassungsschreiben an einen Lehrling ohne Angabe eines Entlassungsgrundes oder der Erläuterung näherer Umstände seitens des Lehrberechtigten
    WEKA (red) | Muster | Korrespondenz | doc | 31,50 kB | Dokument-ID: 234194