© WEKA-Verlag Gesellschaft m.b.H.
A-1200 Wien, Dresdner Straße 45
E-Mail: kundenservice@weka.at

Dokument-ID: 890704

WEKA (kp) | News | 24.01.2017

Elternteilzeitvereinbarungen im Sinne des Unternehmens abschließen

Karenz und Elternteilzeit werfen in der Praxis viele Fragen auf. Die Rechtssituation, die Neuerungen 2016 /2017, aktuelle Judikatur sowie viele praktische Lösungsansätze bietet das WEKA-Seminar mit der Arbeitsrechtsexpertin Dr. Melanie Haberer.

Karenz und Elternteilzeit bergen viel Konfliktpotenzial und stellen Personalverantwortliche vor große Herausforderungen, zB bei der Vereinbarung von Karenz, bei Verfahren zur Vereinbarung von Elternteilzeit, bei Interessenskonflikten zwischen Unternehmen und Arbeitnehmerin, bei der Rückkehr an den Arbeitsplatz, bei Änderungen bei Karenz und Elternteilzeit, Urlaubsansprüchen, Entgelt im Zusammenhang mit Beschäftigungsverboten, Kündigungsschutz uvm.

Aufgrund der Gesetzesänderungen im Jahr 2016 gibt es weitere Wahlmöglichkeiten für werdende Mütter und Eltern, auf die sich Personalverantwortliche einstellen müssen.

Praxiseminar „Karenz und Elternteilzeit“ am 28.02.2017, Wien

Dr. Melanie Haberer informiert Personalverantwortliche im Seminar der WEKA-Akademie über die aktuelle Rechtslage, über alle Neuerungen und die aktuelle Judikatur. Zusätzlich profitieren die Teilnehmer von vielen praktischen Lösungsansätzen aus der Beratungstätigkeit der Referentin und vom Austausch untereinander.

Seminarinhalte - Auszug:

  • Neuerungen 2016 und 2017, aktuelle Rechtsprechung
  • Fristen und Regelungen für Geburten vor dem 1.1.2016 bzw ab dem 1.1.2016
  • Karenz – Antrag, Fristen, Ersatzarbeitskraft, Familienzeitbonus ab dem 1.3.2017
  • Schwangerschaft, Mutterschutz – Fristen, Meldepflichten, Beschäftigungsverbote
  • Elternteilzeit – rechtssichere Vereinbarungen, Arbeitsstunden, Mehrarbeit, Änderungen
  • Wiedereinstieg, All-In-Verträge, Abrechnung bei Überstundenpauschalen
  • Risiken – Wahrung aller Fristen, Elternteilzeitänderungen, Versetzung, Kündigung, Gerichtsverfahren

Referentin: Dr. Melanie Haberer, Expertin für Arbeitsrecht, vertritt als Rechtsanwältin in Wien und Melk sowohl die Arbeitgeber- als auch die Arbeitnehmerseite in arbeitsrechtlichen Fragestellungen und Streitfällen.

Nähere Informationen und Anmeldung:

www.weka.at/verlag/Seminare sowie unter kundenservice@weka.at