Dokument-ID: 128863

Vorschrift

Exekutionsordnung (EO)

Inhaltsverzeichnis

§ 77. Fruchtbringende Anlegung gerichtlich erlegter Barbeträge

idF RGBl. Nr. 79/1896 | Datum des Inkrafttretens 01.01.1898

Wenn sich mit Rücksicht auf die Höhe der Beträge, die wahrscheinliche Dauer des Erlages oder aus anderen Gründen die fruchtbringende Anlage der im Laufe eines Executionsverfahrens zu Gericht erlegten Ertragsüberschüsse, Feilbietungserlöse, Cassareste oder anderen Bargeldbeträge empfiehlt, so hat das Gericht von amtswegen oder auf Antrag wegen deren fruchtbringender Anlage das Geeignete zu veranlassen. Die näheren Bestimmungen über die Art der Anlage und das hiebei zu beobachtende Verfahren sind im Verordnungswege zu treffen.