Dokument-ID: 129026

Vorschrift

Exekutionsordnung (EO)

Inhaltsverzeichnis

§ 224. Höchstbetragshypothek

idF BGBl. I Nr. 59/2000 | Datum des Inkrafttretens 01.10.2000

Bei einer Höchstbetragshypothek sind die bis zur letzten Verteilungstagsatzung bereits entstandenen Forderungen des Gläubigers an Kapital und Nebengebühren in Gemäßheit der sonst für pfandrechtlich sichergestellte Forderungen der gleichen Art geltenden Vorschriften durch Barzahlung (zinstragende Anlegung) oder Übernahme zu berichtigen.