Dokument-ID: 129085

Vorschrift

Exekutionsordnung (EO)

Inhaltsverzeichnis

§ 270. Öffentliche Versteigerung

idF BGBl. Nr. 519/1995 | Datum des Inkrafttretens 01.07.1996

(1) Alle übrigen gepfändeten Gegenstände sind, sofern sie dem Verkaufe überhaupt unterliegen, öffentlich zu versteigern.

(2) Auch Gegenstände, die nach § 268 aus freier Hand zu verkaufen sind, sind auf Antrag des betreibenden Gläubigers zu versteigern, wenn sie innerhalb von vier Wochen aus freier Hand nicht verkauft werden.