Dokument-ID: 129112

Vorschrift

Exekutionsordnung (EO)

Inhaltsverzeichnis

§ 281b. Nicht abgeholte Gegenstände

idF BGBl. I Nr. 37/2008 | Datum des Inkrafttretens 01.03.2008

Ist der Ersteher bei einer Versteigerung im Internet mit der Abholung oder Bezahlung des Meistbots und der Transportkosten säumig, so ist der Gegenstand neuerlich auszubieten. § 278 Abs. 4 Sätze 2 und 3 sind anzuwenden.

(BGBl. I Nr. 37/2008)