© WEKA-Verlag Gesellschaft m.b.H.
A-1200 Wien, Dresdner Straße 45
E-Mail: kundenservice@weka.at

Zurück Weiter
Dokument-ID: 1093916

Vorschrift

Exekutionsordnung (EO)

Inhaltsverzeichnis

Fünfter Teil
Anfechtung von Rechtshandlungen

§ 438. Anfechtungsrecht

idF BGBl. I Nr. 86/2021 | Datum des Inkrafttretens 01.07.2021

Rechtshandlungen, die das Vermögen eines Schuldners betreffen, können außerhalb des Insolvenzverfahrens nach den folgenden Bestimmungen zum Zweck der Befriedigung eines Gläubigers angefochten und diesem gegenüber als unwirksam erklärt werden. §§ 36, 38 und 42 IO sind anzuwenden.

(BGBl. I Nr. 86/2021)