Mitarbeiterführung

  • Mitarbeitergespräch

    Hintergrund und Ablauf des Mitarbeitergesprächs. Das systematische Mitarbeitergespräch zwischen dem Vorgesetzten und seinen direkt unterstellten Mitarbeitern wird grundsätzlich einmal jährlich abgehalten.
    Rosalinde Bliem | Praxiswissen | Fachbeitrag | Dokument-ID: 258455
  • Mitarbeiterführung/entwicklung

    Mitarbeiterführung bedeutet die verbindliche Übereinkunft von Aufgaben und Arbeitsweisen zwischen Mitarbeiter und Unternehmen, um die Unternehmensziele bestmöglich zu verwirklichen.
    Rosalinde Bliem | Praxiswissen | Fachbeitrag | Dokument-ID: 253517
  • Mitarbeiterbeurteilung

    Die Mitarbeiterbeurteilung ist im Gegensatz zum Mitarbeitergespräch kein Förder- und Beratungsgespräch, sondern dient der unternehmensinternen Evaluation der Leistungen des Dienstnehmers.
    WEKA (red) | Praxiswissen | Fachbeitrag | Dokument-ID: 250869
  • Zielvereinbarung

    Zielvereinbarungen werden zwischen dem Unternehmen und dem einzelnen Dienstnehmer abgeschlossen. Darin werden Unternehmensziele aufgelistet, zu deren Erreichung der Dienstnehmer einen oder den alleinigen Beitrag zu leisten hat.
    Rosalinde Bliem | Praxiswissen | Fachbeitrag | Dokument-ID: 243435
  • Mitarbeitermotivation

    Grundlegendes zur Mitarbeitermotivation als essentiellem Bestandteil der Mitarbeiterführung. Mitarbeitermotivation hängt zu einem Großteil von der Führungsqualifikation und vom Führungsverhalten des Arbeitgebers ab.
    WEKA (red) | Praxiswissen | Fachbeitrag | Dokument-ID: 243423