Allgemeine Pflichten

  • Organisation des Arbeitnehmerschutzes im Betrieb

    Das grundlegende Ziel des modernen Arbeitsschutzes ist die Prävention. Aus diesem Grund ist in den Betrieben eine geeignete Arbeitsschutz–Organisation bereitzustellen.
    Ernst Piller | Praxiswissen | Fachbeitrag | Dokument-ID: 1011132
  • Aufzeichnungspflichten

    Das ArbeitnehmerInnenschutzgesetz und die Verordnungen zum ASchG enthalten viele Dokumentations- und Aufzeichnungspflichten. Sie sind in der Regel ab dem Zeitpunkt in Kraft, zu dem die betreffende Vorschrift in Kraft tritt.
    Renate Novak - Josef Kerschhagl - Maria Lang - Eva Maria Marat | Praxiswissen | Fachbeitrag | Dokument-ID: 304663
  • Meldepflichten, Übermittlungspflichten

    In diesem Fachbeitrag finden Sie wichtige Informationen und Hinweise zu den Melde-und Übermittlungspflichten des ASchG, welche in Tabellenform dargestellt sind.
    Renate Novak - Josef Kerschhagl - Maria Lang - Eva Maria Marat | Praxiswissen | Fachbeitrag | Dokument-ID: 304673
  • Auflagepflichten

    Mit der ASchG-Novelle BGBl I 40/2017 entfällt die Auflagepflicht der Arbeitnehmerschutzvorschriften in den Arbeitsstätten.
    Renate Novak - Josef Kerschhagl - Maria Lang - Eva Maria Marat | Praxiswissen | Fachbeitrag | Dokument-ID: 305009
  • Zutrittsbeschränkungen

    In einigen Arbeitnehmerschutzbestimmungen sind für den Schutz von Arbeitnehmern Zutrittsbeschränkungen definiert. Dabei ist auch die Dokumentation in den Sicherheits- und Gesundheitsschutzdokumenten zu beachten.
    Tony Griebler | Praxiswissen | Fachbeitrag | Dokument-ID: 257102
  • Arbeitgeber – Rechte und Pflichten

    Diverse Rechtsgrundlagen, insbesondere das ASchG, normieren die Verpflichtungen bezüglich Sicherheit Gesundheitsschutz am Arbeitsplatz, die den Arbeitgeber gegenüber seinen Arbeitnehmern treffen.
    Christian Schenk - Andrea Lechner-Thomann | Praxiswissen | Fachbeitrag | Dokument-ID: 260185