Gender im Sicherheits- und Gesundheitsschutz am Arbeitsplatz

Praxiswissen

  • Gender im Sicherheits- und Gesundheitsschutz am Arbeitsplatz

    Die Nichtberücksichtigung von Geschlechterverhältnissen und traditionellen Rollenzuschreibungen am Arbeitsplatz können zu Belastungen und Sicherheitsrisiken führen und den betrieblichen Arbeitsschutz beeinträchtigen.
    Renate Novak | Praxiswissen | Fachbeitrag | Dokument-ID: 453887
  • Umsetzung im Arbeitsschutz

    Im Arbeitsschutz ist die Einbeziehung von Genderaspekten unter anderem wichtig für eine gendergerechte Gefährdungsbeurteilung, Information und die Gestaltung von Arbeitsvorgängen.
    Renate Novak | Praxiswissen | Fachbeitrag | Dokument-ID: 453891
  • Gender Mainstreaming

    Gender Mainstreaming im Sicherheits- und Gesundheitsschutz am Arbeitsplatz bedeutet ua die Berücksichtigung der Unterschiede zwischen Männern und Frauen am Arbeitsplatz.
    Renate Novak | Praxiswissen | Fachbeitrag | Dokument-ID: 453895
Alle 16 anzeigen