Praxiswissen

  • Arbeit und Gesundheit

    Arbeit wirkt sich immer auf die Psyche des Menschen aus. So kann Arbeit positive Auswirkungen auf den oder die ArbeitnehmerIn haben wie zB Aktivierung, Lernen und Kompetenzentwicklung.
    Barbara Huber - Thomas Strobach | Praxiswissen | Fachbeitrag | Dokument-ID: 1020516
  • Psychische Belastung im ArbeitnehmerInnenschutzgesetz

    Im Jänner 2013 ist eine Novelle des ASchG in Kraft getreten, in der die psychische Gesundheit und die Pflicht zur Evaluierung der psychischen Belastung erstmals explizit angeführt wurde.
    Barbara Huber - Thomas Strobach | Praxiswissen | Fachbeitrag | Dokument-ID: 1020530
  • Das Belastungs-/Beanspruchungskonzept

    Das Belastungs-/Beanspruchungskonzept ist eine mögliche Herangehensweise zur Thematisierung von Einwirkfaktoren auf den arbeitenden Menschen und die dadurch entstehenden Auswirkungen.
    Barbara Huber - Thomas Strobach | Praxiswissen | Fachbeitrag | Dokument-ID: 1020544
  • Die ÖNORM EN ISO 10075

    Die ÖNORM EN ISO 10075 Teil 1 ist dafür vorgesehen, einen einheitlichen Sprachgebrauch zwischen Fachleuten und Praktikern auf dem Gebiet der Ergonomie sowie im Allgemeinen zu fördern.
    Barbara Huber - Thomas Strobach | Praxiswissen | Fachbeitrag | Dokument-ID: 1020550
  • Der Leitfaden der Arbeitsinspektion

    Beschrieben werden vier Dimensionen, die bei der Arbeitsplatzevaluierung psychischer Belastung „untersucht“ werden. So müssen Erhebungsinstrumente, die zum Einsatz kommen, jedenfalls diese 4 Themenbereiche abdecken.
    Barbara Huber - Thomas Strobach | Praxiswissen | Fachbeitrag | Dokument-ID: 1020552
  • Arbeits- und Organisationspsychologie

    Eine einfache und weit verbreitete Definition von Psychologie beschreibt diese als die Lehre vom Erleben und Verhalten des Menschen.
    Barbara Huber - Thomas Strobach | Praxiswissen | Fachbeitrag | Dokument-ID: 1020558
  • Datenschutzrechtliche Aspekte der Evaluierung

    Werden personenbezogene Daten ermittelt oder sonst wie verarbeitet, sind im Zuge der Evaluierung nach dem ASchG auch die Bestimmungen der am 25.05.2018 in Kraft getretenen DSGVO zu beachten.
    Jens Winter | Praxiswissen | Fachbeitrag | Dokument-ID: 1000946
  • Geltungsbereich der DSGVO

    Die mit Mai 2018 in Kraft getretene DSGVO gilt für jegliche Verarbeitung personenbezogener Daten, welche in einem Dateisystem gespeichert sind oder abgelegt werden.
    Jens Winter | Praxiswissen | Fachbeitrag | Dokument-ID: 1000948
  • Evaluierung nach ASchG und DSGVO

    Da die DSGVO nur auf personenbezogene Daten Anwendung findet ist die Voraussetzung für die Anwendbarkeit der DSGVO das Vorliegen personenbezogener Daten, welche im Zuge der Evaluierung nach dem ASchG ermittelt oder sonst wie verarbeitet werden.
    Jens Winter | Praxiswissen | Fachbeitrag | Dokument-ID: 1000950
  • Zentrale Bestimmung: § 7 ASchG

    Die spezielle Evaluierung psychischer Belastung kann aus mehreren zentralen Bestimmungen des ASchG herausgelesen werden, vor allem aus § 2, § 4 und § 7.
    Christian Schenk | Praxiswissen | Fachbeitrag | Dokument-ID: 1009648

Inhalt wird geladen