Dokument-ID: 1083026

WEKA (kp) | News | 12.03.2021

Umfassende Schulungspflichten für die Elektrosicherheit

Die OVE E 8101 brachte umfassende neue Pflichten für elektrische Anlagen und deren Überprüfung. Diese müssen von allen Mitarbeitern korrekt umgesetzt werden. Ein neues Schulungsprodukt von WEKA unterstützt dabei, alle ins Boot zu holen.

Mängel bei elektrotechnischen Arbeiten führen zu großen Unfall-, Brand-, Störfall- und Haftungsrisiken. Die Arbeiten haben deshalb nach genau den einschlägigen Normen und Vorschriften zu erfolgen – allem voran gemäß

  • der OVE E 8101 und OVE R 12-2
  • der Elektroschutzverordnung
  • dem Elektrotechnikgesetz
  • der Bauarbeiterschutzverordnung
  • den Arbeitnehmerschutzbestimmungen

Die Verantwortlichen (Geschäftsleitung, Bauleiter, Teamleiter, Sicherheitsverantwortliche) haften für die Einhaltung dieser Bestimmungen. Sie haben auch zu gewährleisten, dass die Pflichten von allen Mitarbeitern im Unternehmen korrekt umgesetzt werden.

Die regelmäßige Schulung aller Mitarbeiter ist deshalb essenziell. Besonders dann, wenn Normen neu herausgebracht oder überarbeitet wurden, wie aktuell die OVE E 8101 und die ETV 2020. Sie muss auch erfolgen, wenn Mitarbeiter viel im Außendienst unterwegs sind.

Neu: Schulungsprodukt mit vielen anschaulichen Grafiken und Fotos

Im März 2021 erscheint das neue WEKA-Schulungsprodukt „Unterweisungs-Vorlagen Elektrosicherheit“, Handbuch plus OnlineBuch. Es bietet den Verantwortlichen fertige ppt-Schulungsunterlagen zu den wesentlichen Anforderungen laut OVE E 8101, ETV 2020 und ESV 2012 mit den Themen

  • Installation von Kabeln und Leitungen, Verlegearten
  • Basis-, Fehler- und Zusatzschutz
  • Anforderung an Erdungsanlagen
  • Schutz bei Überstrom, Fehlerströmen, Überspannungen
  • Abgeschlossene Betriebsstätten
  • Photovoltaikanlagen
  • Arbeiten unter Spannung bzw im spannungsfreien Zustand
  • Arbeiten an und in der Nähe spannungsführender Teile
  • Instandhaltung
  • Überprüfungen nach OVE E 8101 sowie nach AM-VO und ESV 2012
  • Erst- und wiederkehrende Prüfungen
  • Nutzung von Persönlicher Schutzausrüstung, Absturzsicherungen
  • Besondere Maßnahmen bei Brandrisiken

Viele grafische Darstellungen und Fotos unterstreichen die Inhalte und sorgen zusätzlich für eine effektive Vermittlung. Die Schulungsdateien und alle Mustervorlagen sind im OnlineBuch download- und individuell anpassbar. So bereiten Sie Ihre Schulungen auch bequem von unterwegs oder im Homeoffice vor.

Für die lückenlose Dokumentation der Schulungen nützen Sie die fertigen Teilnehmer-Fragebögen und die Vorlagen zur Schulungsbestätigung. Nähere Informationen zum Produkt finden Sie im WEKA-Shop.