Form und Inhalt

Form und Inhalt der Firmenbuchanmeldung, Vollmachtserfordernisse und Verfahrenshilfe

  • Anmeldungen und Anträge im Firmenbuchverfahren

    Dieser Beitrag handelt unter anderem von Rechtsgrundlagen für das Eintragungsverfahren und Anmeldeverpflichtungen in Bezug auf die Änderung eingetragener Tatsachen.
    Walter Szöky | Praxiswissen | Fachbeitrag | Dokument-ID: 301502
  • Form der Firmenbuchanmeldung

    IdR sind Anmeldungen auf Eintragung ins Firmenbuch sowie die zur Aufbewahrung beim Firmenbuchgericht bestimmten Musterzeichnungen schriftlich und im Original bzw in beglaubigter Abschrift vorzulegen.
    Walter Szöky | Praxiswissen | Fachbeitrag | Dokument-ID: 528098
  • Anmeldung in elektronischer Form

    Firmenbuchanmeldungen können in elektronischer Form bei Firmenbuchgerichten eingereicht werden, wobei bei der konkreten Ausgestaltung Unterschiede bestehen.
    Walter Szöky | Praxiswissen | Fachbeitrag | Dokument-ID: 528112
  • Anmeldung in vereinfachter Form

    Grundsätzlich ist die Unterschrift auf Anmeldungen zur Eintragung ins Firmenbuch in beglaubigter Form erforderlich; Ausnahmen regelt § 11 des Firmenbuchgesetzes (FBG).
    Walter Szöky | Praxiswissen | Fachbeitrag | Dokument-ID: 528141
  • Firmenbuchanmeldung über WebERV für alle

    In diesem Fachbeitrag finden Sie nähere Informationen über die Möglichkeit, Firmenbuchanmeldungen in vereinfachter Form auf elektronischem Wege mit einem Online-Formular an die einzelnen Firmenbuchgerichte zu übermitteln.
    Walter Szöky | Praxiswissen | Fachbeitrag | Dokument-ID: 691047
  • Anmeldung bei Genossenschaften

    Unbeglaubigte Firmenbuchanmeldungen bei Erwerbs- und Wirtschaftsgenossenschaften sind möglich, sofern die Unterschriften der Antragsteller bereits dem Firmenbuchgericht vorliegen.
    Walter Szöky | Praxiswissen | Fachbeitrag | Dokument-ID: 528213
  • Vollmachtserfordernisse im Firmenbuchverfahren

    Die Vollmacht im Firmenbuch kann auch durch (private) Bevollmächtigte übernommen werden; falls diese bereits bei einer früheren Firmenbuchanmeldung vorgelegt wurde, reicht ein Verweis.
    Walter Szöky | Praxiswissen | Fachbeitrag | Dokument-ID: 528216
  • Firmenbuchverfahren: Verfahrenshilfe

    Die Verfahrenshilfe ist in der Firmenbuchpraxis nicht von Bedeutung, die Verfahrenshilfe findet am ehesten im Rechtsmittelverfahren Anwendung und kommt beispielsweise in der Beistellung eines Rechtsanwaltes zum Ausdruck.
    Walter Szöky | Praxiswissen | Fachbeitrag | Dokument-ID: 528219
  • Inhalt der Anmeldung

    Inhaltlich hat die Firmenbucheintragung bei der Anmeldung ausreichend detailliert zu sein, um Aufschluss darüber zu geben, was das Begehren ist.
    Walter Szöky | Praxiswissen | Fachbeitrag | Dokument-ID: 338587