Spaltung zur Neugründung

Grundlagen für die Abspaltung eines Geschäftsanteiles und einer Mitunternehmerbeteiligung einer KG zur Neugründung sowie Muster für einzelne Durchführungsschritte (Prüfungsbericht, Generalversammlungsprotokoll, Firmenbucheingaben etc)

Praxiswissen

  • Allgemeines zur Spaltung zur Neugründung

    Behandelt werden Rechtsgrundlagen und Begriffsbestimmungen, weiters werden die erforderlichen Urkunden aufgelistet und welche bei der vereinfachten Spaltung nicht erforderlich sind.
    Andrea Futterknecht - Hannah Sprickler | Praxiswissen | Fachbeitrag | Dokument-ID: 321658
  • Der Spaltungsplan

    Der Spaltungsplan ist eine Willenserklärung der übertragenden Gesellschaft, die Detailbestimmungen festlegt, nach denen der Spaltungsvorgang ablaufen soll.
    Andrea Futterknecht - Hannah Sprickler | Praxiswissen | Fachbeitrag | Dokument-ID: 321662
  • Die Schlussbilanz der übertragenden Gesellschaft

    Die Schlussbilanz ist ein Teil des Spaltungsplanes. Auf sie sind die Vorschriften des UGB anzuwenden. Sie ist vom gesetzlichen Vertreter zu unterzeichnen.
    Andrea Futterknecht - Hannah Sprickler | Praxiswissen | Fachbeitrag | Dokument-ID: 321669
Alle 13 anzeigen

Muster

Alle 9 anzeigen