Dokument-ID: 627500

Judikatur | Entscheidung

Test Enscheidung BKO

GZ: 3 Ob 3/77a | Gericht: OGH Test TC vom 03.03.1977

Im XML-Feld Inhalt sind folgende Formatierungen erlaubt

Zwischenüberschrift 1

Zwischenüberschrift 2

Absatz - heißt auch Grundschrift oder Fließtext oder Copy; gemeint ist einfach der ganz normale Text. In diesem Text kann man fett, kursiv, hochgestellt, tiefgestellt formatieren. Im Text kann man auch Stichworte markieren. Man kann auch Fußnoten •  [Fußnote:  formatieren.

verschiedene Links kann man auch setzen - je nach Formatierung öffnet sich das Ziel in einem neuen Fenster, schlechter: im selben Fenster, es öffnet sich der Standard-Mailclient oder man springt zu einem Anker

Verschiedene Listen

Es gibt unsortierte und sortierte Listen. Man soll Listen maximal bis zur dritten Ebene einrücken (es gehen auch mehr; das führt aber dann zu Fehlern in der Prnitstrecke). Man kann die Nummerierungsart bzw die Aufzählungszeichen editieren.

  1. Sortierte Liste 1
  2. Sortierte Liste 1
    1. Sortierte Liste 2
    2. Sortierte Liste 2
      1. Sortierte Liste 3
      2. Sortierte Liste 3
        1. Sortierte Liste 4
        2. Sortierte Liste 4
          1. Sortierte Liste 5???

Jetzt noch eine unsortierte Liste:

  • Liste 1
  • Liste 1
    • Liste 2
    • Liste 2
      • Liste 3
      • Liste 3
        • Liste 4
        • Liste 4

und das reicht dann auch.

Tabellen kann man auch einfügen.

Und natürlich funktioniert jede blödsinnige Formatierung auch dort;

CustomTags

In der Entscheidung gibt es folgende Custom-Tags:

  • Muster (inkl Titel und Zwischentitel)
  • Printfilter
  • Fußnote und Stichwort -> siehe oben
  • Randziffer (nicht in Verwendung)

Mustertitel

Mustertext Mustertext: Auch in diesem Text kann man fett, kursiv, hochgestellt, tiefgestellt formatieren. Im Text kann man auch Stichworte markieren. Man kann auch Fußnoten •  [Fußnote:  formatieren. Ich kann in meinem Muster natürlich auch eine unsortierte Liste formatieren:

  • Liste
  • Liste
  • Lsite

einen Musterzwischentitel

oder eine sortierte Liste

  1. Liste
  2. Liste
  3. liste

und dann wieder Text

Printfilter gibt es für ganze Absätze oder einzelne Worte.

Der Printfilter inline - das ist der mit dem PI - lässt die markierten Zeichen innerhalb eines Textes für Online verschwinden.

Der normale Printfilter gilt immer für einen Absatz; dh der ganze Absatz ist nur für Print ersichtlich, nicht für online.

Zweck hierfür ist, Printspezifische Textausgaben in einem Dokument unterzubringen, die Online-Ansicht aber nicht unnötig zu verändern. Als Beispiel würde ich schreiben Weiterführende Infos finden Sie beim Bundeskanzleramt . Für Online ist der Text verlinkt; für Print brauche ich aber die URL, weil ich sonst nicht hinfinde!

Test Autoverlinkung Vorschriften

In Entscheidungen wird NICHT auf Vorschriften Auto-verlinkt!!!

Nur auf Geschäftszahlen!!

Test Autoverlinkung Judikatur

Hier werden Geschäftszahlen auf - dem Produkt zugewiesene - Entscheidungen verlinkt.

zB auf die Entscheidung 9 ObA 89/11w die zugewiesen ist (315185) und vielleicht 1 Ob 101/10z oder auf VwGH 2007/15/0234.

Möglicherweise 13 Os 122/09d oder 2 Ob 112/09y (davon gibt es zwei; einmal bearbeitet und einmal nicht).