Muster

  • Entlassung – Sexuelle Belästigung

    Dieses Muster beschäftigt sich mit der Beendigung eines Dienstverhältnisses nach einem Vorfall der sexuellen Belästigung.
    WEKA (red) | Muster | Korrespondenz | Dokument-ID: 956365
  • Entlassung – Unterlassen der Dienstleistung

    Muster für eine Verwarnung und ein Entlassungsschreiben wegen wiederholtem Zuspätkommen zum Dienst. In diesem Fall wurde der Entlassungsgrund „beharrliche Pflichtverletzung“ erfüllt.
    WEKA (red) | Muster | Korrespondenz | Dokument-ID: 970331
  • Entlassung – Alkoholmissbrauch

    Dieses Muster kann dem Dienstgeber dazu dienen, die Entlassung eines Dienstnehmers wegen Alkoholmissbrauchs rechtssicher durchzuführen.
    WEKA (red) | Muster | Korrespondenz | Dokument-ID: 763580
  • Entlassung – Wiederholtes Zuspätkommen zum Dienst

    Verwarnung und Entlassungsschreiben wegen wiederholten Zuspätkommens zum Dienst mit ausführlichen Anmerkungen zu Vorgehensweise und Betriebsratsverständigung, sowie einem Praxisbeispiel zur bedingten Entlassung.
    Redaktion WEKA | Muster | Korrespondenz | Dokument-ID: 780556
  • Entlassung – Ehrenbeleidigung

    Muster, mit dem die Entlassung eines Angestellten aufgrund der Ehrenbeleidung eines Mitarbeiters rechtssicher durchgeführt werden kann.
    WEKA (red) | Muster | Korrespondenz | Dokument-ID: 763579
  • Entlassung – Genesungswidriges Verhalten während eines Krankenstandes

    Der Entlassungstatbestand wird durch den Verstoß gegen die sich aus dem Arbeitsvertrag ergebende Verpflichtung erfüllt, sich im Krankheitsfall so zu verhalten, dass die Arbeitsfähigkeit rasch wieder hergestellt wird.
    WEKA (red) | Muster | Korrespondenz | Dokument-ID: 793089
  • Entlassung – Verständigung des Betriebsrates

    Besteht im Unternehmen ein Betriebsrat, so ist dieser vom Arbeitgeber von jeder Entlassung eines Arbeitnehmers unverzüglich zu verständigen (§ 106 Abs 1 ArbVG).
    WEKA (red) | Muster | Korrespondenz | Dokument-ID: 822444
  • Suspendierung eines Dienstnehmers

    Dieses Muster dient als Vorlage für die Mitteilung an den Dienstnehmer, dass er bis zu Klärung eines vorliegenden Sachverhaltes suspendiert und bei Bestätigung des Verdachts entlassen wird.
    WEKA (red) | Muster | Korrespondenz | Dokument-ID: 970411
  • Ermahnung Arbeitnehmer

    Setzen Arbeitnehmer ein Fehlverhalten, haben Arbeitgeber die Möglichkeit eine Verwarnung auszusprechen.
    Redaktion WEKA | Muster | Korrespondenz | Dokument-ID: 780560