Dokument-ID: 864552

WEKA (aga) | News | 20.06.2018

Reduzierter AlV-Beitrag für Niedrigverdiener ab 01.07.2018

In der Regel beträgt der AlV-Beitrag 6 %. Gestaffelt nach der Höhe der Einkünfte leisten Niedrigverdiener keinen oder einen niederen Beitrag zur Arbeitslosenversicherung.

Die Bezieher von niederen Einkommen (die nach dem Arbeitslosenversicherungsgesetz pflichtversichert sind) leisten einen niederen Beitrag zur Arbeitslosenversicherung.

Mit 01.07.2018 gilt folgende Staffelung:

Grenzwert 2018

Höhe
AlV-Beitrag

Beitrags-
gruppe

bis EUR 1.381,00

beitragsfrei

N25a

EUR 1.381,01 bis EUR 1.648,00

1 %

N25b

EUR 1.648,01 bis EUR 1.798,00

2 %

N25c

ab EUR 1.798,01

3 %

-

Der vom Dienstgeber zu tragende Beitrag zur Arbeitslosenversicherung ist weiterhin 3 % der Bemessungsgrundlage.