© WEKA-Verlag Gesellschaft m.b.H.
A-1200 Wien, Dresdner Straße 45
E-Mail: kundenservice@weka.at


drucken

Schadenersatz - 1158710  

Schadenersatz

Schadenersatzansprüche erkennen – durchsetzen – abwehren

Aktuelle Schadenersatz-Judikatur liefert Ihnen beste Argumentationslinien

In Schadenersatzprozessen ist nicht nur Ihr umfassendes zivilrechtliches Wissen als Rechtsanwalt verlangt – Sie müssen auch immer die aktuelle Judikatur im Auge behalten.

In einem aktuellen Judikat nahm der OGH zum Beispiel zur speziellen Frage der Haftung der ASFINAG iZm einem Unfall Stellung. So betonte der Oberste Gerichtshof, dass durch die Mautpflicht eine Haftungsbeschränkung des § 1319a ABGB nicht zum Tragen kommt (2 Ob 61/17k, 16.05.2017).

Beste Argumentationsbegründungen auf Basis aktueller höchstrichterlicher Rechtsprechung zu mehr als 25 unterschiedlichen Haftungsthemen bietet Ihnen unser aktuelles Praxishandbuch Schadenersatz.

Ihre Vorteile:

  • Schaden – Kausalität – Rechtswidrigkeit – Verschulden – Begrenzung der Zurechnung – Mitverantwortung des Geschädigten: Systematische Darstellung der grundsätzlichen Aspekte des Schadenersatzrechts.
  • Stellen Sie ohne großen Aufwand fest, welche Art von Haftung in Frage kommt: Verletzung einer Person – Freiheitsberaubung – Haftung bei Verletzung des Gleichbehandlungsgesetzes – Tötung – Wegehalterhaftung – Berufsgruppenhaftung – Produkthaftung – Amtshaftung und Organhaftung – Haftung für fremdes Verhalten – Sachbeschädigung – Haftung für gefährliche Anlagen – Eisenbahn- und Kraftfahrzeughaftpflichtgesetz – Geschäftsführerhaftung – Haftung im Urheber-, Marken,- Muster,- Patent- und Lauterkeitsrecht – Ansprüche von und gegen Versicherungsunternehmen – Ansprüche von Privatbeteiligten
  • Setzen Sie die Ansprüche rasch um: Klagsmuster erleichtern die Geltendmachung von Ansprüchen und vermeiden unnötige Fehler.
  • Sicher in der Argumentation: Übersehen Sie keine richtungsweisende Entscheidung des OGH: die aktuelle Judikatur unterstützt Sie dabei.

Mit unserem Handbuch Schadenersatz haben Sie für die Durchsetzung oder Abwehr von Schadenersatzansprüchen Ihres Klienten – im Klagsweg oder Vergleichsweg – immer die passende Argumentation zur Hand!

Das OnlineBuch ermöglicht den Zugang zu den Inhalten des gleichnamigen gedruckten Werks über Ihren Internet-Browser Ihres PCs oder Macs. Es ist inhaltsidentisch mit dem gleichnamigen gedruckten Werk, das nicht Bestandteil des OnlineBuchs ist. Sie können sich mit Ihrem Internetbrowser am OnlineBuch anmelden. Das OnlineBuch wird jeweils gleichzeitig mit dem gedruckten Werk aktualisiert.

Systemvoraussetzungen zur Nutzung des OnlineBuchs

Internetbrowser

Wir empfehlen die Nutzung der jeweils aktuellsten Versionen der Browser Internetexplorer, Firefox, Safari oder Chrome.

Unterstützt werden mindestens:

  • Internetexplorer ab Version 10
  • Firefox
  • Safari ab Version 9.0
  • Chrome

Das OnlineBuch ist als virtuelles Produkt nur über den Browser zugänglich. Zur uneingeschränkten Nutzung des OnlineBuchs und Abruf aller Inhalte benötigen sie Zugangsdaten, die Ihnen nach der Bestellung per E-Mail übersendet werden.

Bestellung

Sie haben bereits bei WEKA bestellt?
Einfach einloggen, um die Daten der letzten Bestellung zu übernehmen.

Sie bestellen zum ersten Mal bei WEKA?
Dann klicken Sie hier

  • Kundenservice
  • Kundenservice

  • Tel+43.1.97000-100
  • Fax+43.1.97000-5100
  • kundenservice@weka.at
  • WEKA-Verlag Gesellschaft m.b.H.
  • Dresdner Straße 45
  • A-1200 Wien

Newsletter

Bleiben Sie über Gesetzes-änderungen, relevante Themen und unsere Produkte aktuell informiert. Jetzt anmelden ...
© 2018 WEKA-Verlag Gesellschaft m.b.H.