© WEKA-Verlag Gesellschaft m.b.H.
A-1200 Wien, Dresdner Straße 45
E-Mail: kundenservice@weka.at


drucken

Objektsicherheitsprüfung gemäß ÖNORM B 1300 und 1301 (Linz) - 1563710  

Objektsicherheitsprüfung gemäß ÖNORM B 1300 und 1301 (Linz)

Fehlende Objektsicherheitsprüfungen führen zu persönlichen Haftungen!

  • 07.11.2017 09:00 - 17:00 Uhr
    Linz
  •  
  • 714,00 EUR inkl. 20 % MwSt
  •  
  • Seminar
  • Bestellnummer: 1563710

Fehlende Objektsicherheitsprüfungen führen zu persönlichen Haftungen!

Mauerwerk, Treppenhaus, Wege, technische Anlagen – erfüllen Sie Ihre Verkehrssicherungspflichten anhand von Objektsicherheitsprüfungen!

Als Immobilienverantwortlicher/Gebäudeverantwortlicher müssen Sie vor Gericht nachweisen können, dass Sie alle Sicherheitsrisiken erkannt und beseitigt haben. Die Checklisten der ÖNORM B 1300 bzw B 1301 Objektsicherheitsprüfung unterstützen Sie dabei und gelten im Schadensfall vor Gericht als Nachweis.

Schützen Sie sich vor unangenehmen Haftungsrisiken, wie dem Eintrag ins Strafregister, und informieren Sie sich im Praxisseminar der WEKA-Akademie in Kooperation mit der Facility Management Austria (FMA).

Ihr Referent: Ivo Lagler – Firmeninhaber der FSS Consulting. Er berät und unterstützt Unternehmen in den Bereichen Facility, Security und Safety (Brandschutz, Arbeitssicherheit) Management. Er arbeitet aktiv an der Norm ÖNORM B 1300 mit und vermittelt Ihnen dazu die aktuellsten Informationen.

Ihre Vorteile:

  • Sie kennen die Prüfumfänge der ÖNORM B 1300 für Wohngebäude bzw 1301 für Nichtwohngebäude. Sie können einschätzen, welche Prüfungen Sie selbst durchführen können und welche Sie extern vergeben müssen.
  • Sie erfahren, wie Sie mithilfe der Checklisten der ÖNORM B 1300 eine fachgerechte und vollständige Objektsicherheitsprüfung durchführen und damit Ihre Verkehrssicherungspflichten erfüllen.
  • Praxis-Workshop: mit den Checklisten der ÖNORM führen Sie Schritt für Schritt eine Objektsicherheitsprüfung durch.

Das gibt Ihnen die Sicherheit für die eigene Umsetzung bzw für die Überwachung von externen Prüfern. So vermeiden Sie unangenehme Haftungen und einen Eintrag im Strafregister.

Zielgruppe:

  • Immobilienverwalter
  • Leiter Haustechnik, Facility-/Objektmanager
  • Verantwortliche für technische Gebäudeausrüstung
FMA_Logo_freigestellt

Buchen Sie Ihr Inhouse-Seminar!

Sie möchten dieses Seminar als Inhouse-Seminar buchen? Gerne erstellen wir ein unverbindliches, individuelles Angebot für Sie.

Senden Sie Ihre Anfrage an kundenservice@weka.at. Ein Mitarbeiter wird sich so rasch wie möglich mit Ihnen in Verbindung setzen.

Anmeldung

Sie haben bereits bei WEKA bestellt?
Einfach einloggen, um die Daten der letzten Bestellung zu übernehmen.

Aus rechtlichen Gründen bitten wir Sie um Bekanntgabe, ob Sie ein:

sind.

Rechnungsempfänger

Bei gleichzeitiger Anmeldung mehrerer Teilnehmer eines Unternehmens an einem Seminar, gewähren wir einen Rabatt in Höhe von 10 % für alle Teilnehmer.

Teilnehmer

 Weiteren Teilnehmer hinzufügen

Artikelname Preis EUR
Objektsicherheitsprüfung gemäß ÖNORM B 1300 und 1301 (Linz) – Seminar 595,00
Versandkosten 0,00
Zwischensumme 595,00
20 % MwSt 119,00
Gesamtsumme 714,00

  
  

* Pflichtfelder

  • Kundenservice
  • Kundenservice

  • Tel+43.1.97000-100
  • Fax+43.1.97000-5100
  • kundenservice@weka.at
  • WEKA-Verlag Gesellschaft m.b.H.
  • Dresdner Straße 45
  • A-1200 Wien

Verlagsverzeichnis

als pdf zum Download: Recht & Steuern
Öffentliche Verwaltung
Sicherheit im Betrieb

Newsletter

Bleiben Sie über Gesetzes-änderungen, relevante Themen und unsere Produkte aktuell informiert. Jetzt anmelden ...
© 2017 WEKA-Verlag Gesellschaft m.b.H.