Dr. Mario Gall E.M.L.E.

Dr. Mario Gall E.M.L.E.

Tätigkeiten

Zahlreiche Veröffentlichungen in Fachzeitschriften; Marktmissbrauchsrecht, in: Straberger (Hrsg.), EU-Recht (Stand 07/2004), 53–75; Die Angebotspflicht nach dem Übernahmegesetz, Neuer Wissenschaftlicher Verlag, Wolf Theiss Award Serie – Band 4, 2003; neue RL über Insider-Geschäfte und Marktmanipulation, ecolex 2003, 560–566; Der neue Vorschlag einer Übernahmerichtlinie – zu Mindestpreis, Break-through, Squeeze-out und Sell-out, GeS 3/2003, 103–108, gemeinsam mit Martin Winner; Der Zugang ausländischer Arbeitskräfte zum Arbeitsmarkt, juridikum 4/2001, 168–172, gemeinsam mit Johannes Peyrl.

Lebenslauf

Geboren 1976; seit 2004 Leiter der Geschäftsstelle der Übernahmekommission; davor Assistent am Institut für Bürgerliches Recht, Handels- und Wertpapierrecht der Wirtschaftsuniversität Wien (Univ.-Prof. Dr. Peter Doralt, LL.M.), 2001–2003; Lehrveranstaltungsleiter seit 2002; helping hands, Rechtsberater zum Fremdenrecht, 2000 bis 2001; Mitarbeiter der Geschäftsstelle der Übernahmekommission, 1999–2000.

Studierte an den Universitäten Hamburg, Bologna und Wien, European Master in Law and Economics (E.M.L.E., 10/2004); Universität Wien (Dr. iur. 2003, Mag. iur. 1999).

Publikationen und Seminare bei WEKA


Kundenservice

Kundenservice

  • Tel +43.1.97000-100
  • Fax +43.1.97000-5100
  • kundenservice@weka.at
  • WEKA-Verlag Gesellschaft m.b.H.
  • Dresdner Straße 45
  • A-1200 Wien