Steuerrechtliches

  • Absetzung für Abnutzung – Allgemeines

    Durch die Absetzung für Abnutzung (AfA) ermöglicht das EStG die Berücksichtigung der Abnutzung von Wirtschaftsgütern bei der Ermittlung des Gesamteinkommens.
    Rita Schachinger - Veronika Weiß | Praxiswissen | Fachbeitrag | Dokument-ID: 757947
  • Absetzung für Abnutzung – Berechtigung zum Abzug der AfA

    Dieser Fachbeitrag geht auf die Voraussetzung für die Berechtigung ein, die Abschreibung für Abnutzung geltend zu machen. Dabei ist die wirtschaftliche Betrachtungsweise maßgeblich.
    Rita Schachinger - Veronika Weiß | Praxiswissen | Fachbeitrag | Dokument-ID: 757949
  • Steuerreformgesetz 2015/2016 – steuerrechtliche Änderungen im Wohnrecht

    Von der Steuerreform betroffen sind unter anderem die Absetzung für Abnutzung, Instandhaltungaufwendungen sowie Grundstücksveräußerungen. Außerdem kommt es zu Änderungen bei der ImmoESt und GrESt.
    Daniela Michlits - Veronika Weiß | Praxiswissen | Fachbeitrag | Dokument-ID: 784796
  • Absetzung für Abnutzung – Festlegung des AfA-Satzes

    Der AfA-Satz bestimmt sich grundsätzlich nach der Nutzungsdauer eines Wirtschaftsgutes. Es gibt allerdings Sondervorschriften für bestimmte Wirtschaftsgüter des Anlagevermögens (zB Gebäude).
    Rita Schachinger - Veronika Weiß - Daniela Michlits | Praxiswissen | Fachbeitrag | Dokument-ID: 757951