© WEKA-Verlag Gesellschaft m.b.H.
A-1200 Wien, Dresdner Straße 45
E-Mail: kundenservice@weka.at


drucken

News

Kürzlich aktualisiert

  •  Berufs- oder Beschäftigungswechsel des Unterhaltspflichtigen

    Wechselt der Unterhaltsberechtigte freiwillig seinen Beruf, so ist sein Recht auf freie Berufswahl und die Wahrung der Interessen des Unterhaltsberechtigten abzuwägen.

    Alexandra Cervinka | Praxiswissen | Fachbeitrag | Dokument-ID: 475333
  •  Bemessungsgrundlage, Änderungen

    Unterhaltsbemessungsgrundlage ist bei schwankendem Einkommen ein in einem längeren Beobachtungszeitraum erzieltes Durchschnittseinkommen. Der Beobachtungszeitraum sollte repräsentativ sein.

    Alexandra Cervinka | Praxiswissen | Fachbeitrag | Dokument-ID: 475309
  •  Bemessungsgrundlage

    Da für die Beurteilung der wirtschaftlichen Leistungsfähigkeit des Unterhaltspflichtigen seine wirtschaftliche Lage maßgebend ist, ist zunächst die Bemessungsgrundlage zu ermitteln, um dann den Unterhaltsanspruch zu errechnen.

    Alexandra Cervinka | Praxiswissen | Fachbeitrag | Dokument-ID: 475298
© 2014 WEKA-Verlag Gesellschaft m.b.H.