Beiträge von P bis S

Praxiswissen

  • Pflegegeld

    Das Pflegegeld hat den Zweck, pflegebedingte Mehraufwendungen pauschaliert abzugelten, um pflegebedürftigen Personen die notwendige Betreuung und Hilfe zu sichern sowie die Möglichkeit zu verbessern, ein selbstbestimmtes Leben zu führen.
    Alexandra Cervinka | Praxiswissen | Fachbeitrag | Dokument-ID: 476909
  • Pflegschaftsgerichtliche Genehmigung

    Ein Scheidungsvergleich, der minderjährige Kinder betrifft, muss in den die Kinder berührenden Punkten (Besuchsrecht, Obsorge und Unterhalt) pflegschaftsgerichtlich genehmigt werden.
    Alexandra Cervinka | Praxiswissen | Fachbeitrag | Dokument-ID: 476923
  • Prämien (Erfolgsprämien)

    Beträchtliche Einmalzahlungen, welche dazu dienen, auf einen längeren Zeitraum Vorsorge für ein höheres Einkommen zu treffen, sind in die Unterhaltsbemessungsgrundlage einzubeziehen.
    Susanna Perl-Böck | Praxiswissen | Fachbeitrag | Dokument-ID: 476934
Alle 20 anzeigen