Achtung Wartungsarbeiten!

Diese Seite ist aufgrund von Wartungsarbeiten am 15. Juli 2024 von 15:30 bis ca 18 Uhr nicht verfügbar.
Wir danken für Ihr Verständnis!

Dokument-ID: 631556

Martina Molnar - Christine Haiden | News | 19.11.2013

„IMPULS-Test|2“ löst „IMPULS-Verfahren“ ab

Die Autorinnen Martina Molnar, Christine Haiden, Brigitta Gruber von IMPULS-Test (2002) möchten darüber informieren, dass der IMPULS-Test (2002) auf Basis langjähriger wissenschaftlicher Studien testtheoretisch optimiert wurde.

Der IMPULS-Test|2 (Molnar, Scheck, Schünemann, 2012) ist in Form einer Online-Befragung und -Auswertung neu erschienen.

Damit steht Ihnen für die betriebliche Prävention und Evaluierung ein noch ausgereifteres, für die Praxis optimiertes Instrument zur Verfügung.

Beim IMPULS-Test|2 wurden messtechnische Verbesserungen auf hohem Niveau erzielt. Wissenschaftliche Arbeit bedeutet, dass neues Wissen die bisherigen Erkenntnisse ersetzt. Der IMPULS-Test|2 (2012) repräsentiert den aktuellen wissenschaftlichen Stand des Verfahrens, gleichbedeutend dem Stand der Technik, und ersetzt damit die historisch vorangegangenen IMPULS-Werke.

Die Autorinnen hoffen, damit einen wesentlichen Beitrag zur qualitätsvollen Weiterentwicklung des Verfahrens zum Nutzen der Unternehmen und ihren MitarbeiterInnen zu leisten.

Nähere Informationen zum neuen IMPULS-Test|2 finden Sie auf www.impulstest2.com.