Ruhezeiten

  • Betriebsvereinbarung – Teilung der Ruhepause

    Betriebsvereinbarung zwischen der Geschäftsleitung und dem Betriebsrat über die Teilung der Ruhepause in zwei fünfzehnminütige Pausen.
    WEKA (red) | Muster | Vertragsmuster | Dokument-ID: 970262
  • Ruhepausen

    Grundsätzlich muss spätestens nach sechs Arbeitsstunden eine Ruhepause konsumiert werden. Weiters finden Sie hier spezielle Bestimmungen für einzelne Branchen aus Sondergesetzen und Verordnungen.
    Helmut Reznik - WEKA (red) | Praxiswissen | Fachbeitrag | Dokument-ID: 739421
  • Ruhezeit – tägliche

    Einem Arbeitnehmer muss nach Beendigung der Tagesarbeitszeit eine ununterbrochene Ruhezeit von mindestens 11 Stunden gewährt werden. Zusätzlich gibt es Bestimmungen zur Rufbereitschaft.
    Helmut Reznik | Praxiswissen | Fachbeitrag | Dokument-ID: 736385
  • Wochenend- und Feiertagsruhe

    Der folgende Beitrag enthält umfassende Informationen zur Wochenend-, Wochen-, Ersatz- und Feiertagsruhe, Schicht- und Dekadenarbeit sowie zu weiteren arbeitszeitrechtlichen Themen.
    Helmut Reznik - WEKA (red) | Praxiswissen | Fachbeitrag | Dokument-ID: 739498
  • Nachtarbeit

    Was wird unter „Nacht“ im Sinne der Arbeitszeitbestimmungen und unter einem "Nachtarbeitnehmer" verstanden und wann dürfen diese eingesetzt werden?
    Helmut Reznik - WEKA (red) | Praxiswissen | Fachbeitrag | Dokument-ID: 739487
  • Nachtschwerarbeit

    Welche Art von Beschäftigung fällt unter Nachtschwerarbeit und was muss der Arbeitgeber bei solchen Tätigkeiten beachten?
    Rosalinde Bliem | Praxiswissen | Fachbeitrag | Dokument-ID: 255171