Entgeltformen

Praxiswissen

  • Zeitlohn, Geld- und Naturallohn, Akkord- und Stücklohn

    Es gibt unterschiedliche Entgeltformen, wie Zeitlohn, Akkordlohn oder Stücklohn. Weiters wird noch unterschieden zwischen Geld- und Naturallohn. Der Zeitlohn ist jedoch die häufigste Form der Entlohnung.
    Christa Glaser | Praxiswissen | Fachbeitrag | Dokument-ID: 253832
  • Sonderzahlungen allgemein

    Unter Sonderzahlungen versteht man alle Entgeltbezüge, die der Dienstnehmer regelmäßig in größeren Zeitabständen wiederkehrend oder auch nur einmalig neben seinen laufenden Bezügen erhält, zB. Urlaubszuschuss oder Weihnachtsremuneration.
    Christa Glaser | Praxiswissen | Fachbeitrag | Dokument-ID: 248835
  • Zulagen und Zuschläge

    Bei Zulagen handelt es sich um Beträge, die zusätzlich zum Zeitlohn bezahlt werden. Für den Anspruch auf Zahlung müssen gewisse Voraussetzungen vorliegen oder erfüllt werden.
    Christa Glaser | Praxiswissen | Fachbeitrag | Dokument-ID: 258772
Alle 11 anzeigen

Muster

  • Einmalige Leistungsprämie

    Vorlage für die Zusage einer einmaligen Leistungsprämie, wenn gewissen Vorgaben (überdurchschnittlicher Mitarbeit und gutem Betriebsergebnis) erfüllt werden.
    WEKA (red) | Muster | Vertragsvorlage | doc | 51,00 kB | Dokument-ID: 232496
  • Bestätigung Dienstnehmer - Freiwilligkeit der Remuneration

    Bestätigung des Dienstnehmers über die Kenntnis der Freiwilligkeit einer Leistung des Dienstgebers
    WEKA (red) | Muster | Vertragsvorlage | doc | 28,00 kB | Dokument-ID: 239669
  • Freiwillige einmalige Zuwendung (Einmalprämie)

    Möchte der Dienstgeber verhindern, dass aus einer über mehrere Jahre hindurch gewährten Einmalprämie ein Rechtsanspruch entsteht, so ist vor jeder Auszahlung der Prämie auf die Freiwilligkeit hinzuweisen.
    WEKA (red) | Muster | Korrespondenz | Dokument-ID: 970402
Alle 8 anzeigen