Auflösung OG

Bei bestimmten in § 131 UGB teilweise zwingend vorgegebenen oder im Gesellschaftsvertrag festgelegten Gründen wird die Gesellschaft aufgelöst. Die Gesellschafter können bei Vorliegen eines dieser Gründe einen Fortsetzungsbeschluss fassen, wenn sie die Auflösung umgehen möchten.

  • Auflösung OG

    Gem § 131 UGB wird eine offene Gesellschaft nach den angeführten Gründen aufgelöst. Sohin stellt die Auflösung der offenen Gesellschaft ein sehr wichtiges Kapitel dar, welches in den nächsten Punkten ausführlich dargestellt wird.
    WEKA (red) - Johanna Zens - Christian Fritz | Praxiswissen | Fachbeitrag | Dokument-ID: 280233
  • Fortsetzung nach freiwilliger Auflösung

    Der nachfolgende Beitrag enthält das Muster eines Antrags auf Eintragung der Fortsetzung einer Gesellschaft.
    WEKA (red) | Muster | Firmenbuchantrag | Dokument-ID: 831189
  • Auflösung und Liquidation

    Muster eines Antrags auf Eintragung der Auflösung und Liquidation einer OG. Antragsteller ist der Liquidator.
    WEKA (red) | Muster | Firmenbuchantrag | doc | 61,50 kB | Dokument-ID: 235058
  • Fortsetzung nach Insolvenz und Neuerteilung von Prokuren

    Muster eines Firmenbuchantrages auf Eintragung der Fortsetzung einer Offenen Gesellschaft nach Einstellung des Insolvenzverfahrens und Neuerteilung von Prokuren
    WEKA (red) | Muster | Firmenbuchantrag | doc | 62,50 kB | Dokument-ID: 235021
  • Löschung von Insolvenzeintragungen (Aufhebung des Insolvenzverfahrens)

    Muster für einen Antrag an das Firmenbuchgericht auf Löschung von Insolvenzeintragungen (Aufhebung des Insolvenzverfahrens) im Firmenbuch
    Walter Szöky | Muster | Firmenbuchantrag | doc | 60,50 kB | Dokument-ID: 238699